Carsten Langner

Carsten Langner im Konzert (Foto: Korfhage)10. März 1988: Geburt in Kiel

ab 1992: Autodidaktisches Gitarren-Studium nach der Peter-Bursch-Methode

2010 – 2011: Erste eigene Lieder

Produktion einiger politsatirischer Beiträge für die „Intensivstation“, NDR Info

2012: Veröffentlichung des Debüt-Albums „Momentaufnahme“ mit ausschließlich eigenen Liedern

Tournee mit dem Programm „Momentaufnahme live“ (bis Frühjahr 2015)

2013: Gründung des Schallplattenlabels „CLABAUTER MUSIK“ mit angeschlossenem Tonstudio

Auftritt bei der „Langen Nacht der Poesie“ unter dem Motto „Hommage an Bömmes“ anlässlich des 75. Geburtstages von „Bömmes“ in Schwelm – als einziger junger Künstler neben den Kollegen Hannes Wader, Joana, Adax Dörsam, Der Black (Schobert & Black) u.v.m. An diesem Abend auch erste Begegnung mit dem Mannheimer Gitarristen Adax Dörsam (JOANA, Xavier Naidoo, Rolf Zuckowski u.v.m.).

2015: Veröffentlichung der 2. Solo-CD „27“ bei „CLABAUTER MUSIK“
Airplays unter anderem in den Programmen von SWR 4 und WDR 4
Reinhard Mey schreibt, er habe sich „an dem perfekten Schreibhandwerk erfreut“.

seit Herbst 2015: Tournee mit dem neuen Solo-Programm
„davon kann ich ein Lied singen“

2016: Arbeit am 4. Studioalbum mit dem Gitarristen Adax Dörsam

Im Herbst: Begleitgitarrist der Mannheimer Chanson-Sängerin und Liedermacherin JOANA bei mehreren Auftritten.

2017: Im September wird das neue Studioalbum „VON WEGEN“ erscheinen, das in enger Zusammenarbeit mit Adax Dörsam entstanden ist. Eine anschließende gemeinsame Tournee ist bereits in Planung.

Carsten Langner lebt in Schönkirchen bei Kiel. Dort betreibt er unter dem Namen „CLABAUTER MUSIK“ ein eigenes Schallplattenlabel mit angeschlossenem Tonstudio.